Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 61

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 64

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 65

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 66

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 67

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 68

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 69

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 70

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 73

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 74

Notice: Undefined variable: browser in /is/htdocs/wp10477010_R8ZD6MNR5F/www/nachtzoo/includes/site.inc.php on line 75
Windows 7 auf SSD installieren
NACHT ZOO   Technik
HOMEFOTOGRAFIETECHNIKLOGINIMPRESSUM

★ Windows 7 auf SSD installieren


Schnelle Übersicht zur Optimierung und Anpassung von Windows 7

[CMD] = CMD-Fenster als Administrator aufrufen. Dazu auf Start klicken -> cmd eingeben, die Tasten Strg+Shift+Enter drücken, Nachfrage mit Ja bestätigen und die nachfolgenden Befehle eingeben.

  CMD-Befehle  
Überprüfen ob der Trim Befehl aktiv ist.
  • Befehl:
    ➥ [CMD] fsutil behavior query DisableDeleteNotify
    ➥ eingeben und bestätigen
  • Erklärung:
    ➥ Bei „DisableDeleteNotify = 0 „ ist TRIM an

TimeStamp abschalten
  • Befehl:
    ➥ [CMD] fsutil behavior set disablelastaccess 1
    ➥ eingeben und bestätigen
  • Erklärung:
    ➥ Windows legt standardgemäß bei jeder Datei ein Datum an welchem diese das letzte Mal benutzt wurde. Das wiederum erzeugt Schreibzugriffe, welche man sich sparen kann.

8.3 Kompatibilität deaktivieren
  • Befehl:
    ➥ [CMD] fsutil behavior set disable8dot3 1
    ➥ eingeben und bestätigen
  • Erklärung:
    ➥ Windows legt für MS-DOS Programme automatisch kürzere Namen von Dateien an, damit diesem damit arbeiten können. Wer es nicht benötigt abschalten.

Ruhezustand abschalten
  • Befehl:
    ➥ [CMD] powercfg -H off
    ➥ eingeben und bestätigen
  • Erklärung:
    Da ein System auf einer SSD sowieso schnell startet, wird dieses Feature unnötig, da es Platz auf der SSD wegnimmt, sollte man es deaktivieren.

  Registry  
Superfetch und Prefetch deaktivieren
  • Befehl:
    ➥ Start – Regedit bestätigen
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management\PrefetchParameters
    Die Einträge Enable Prefetcher& Enable Superfetch auf 0 setzen.
  • Erklärung
    ➥ Prefetch sortiert Dateien von Programmen welche häufig benutzt werden, sodass sie im vorderen Teil der Festplatte liegen, das wiederum brauch man bei einer SSD nicht und es entstehen wieder nur unnötige schreibzugriffe.
    Superfetch lädt Programme in den Arbeitsspeicher damit diese beim Start schneller geladen werden, genauso wie Prefetch ist auch dies unnötig.

  Dienste abschalten  
✩ Indizierung abschalten
  • Befehl:
    ➥ Start -> Computer
    Rechtsklick auf die SSD -> Eigenschaften -> Haken bei „Zulassen, dass für Dateien auf diesem Laufwerk Inhalte…“
  • Erklärung:
    ➥ Zu schnelleren Suche wird jeder Datei ein Index angehangen, dieser verursacht aber wiederum unnötige Schreibzugriffe auf der SSD.

✩ Defragmentierung abschalten
  • Befehl:
    ➥ Start -> Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Verwaltung -> Dienste öffnen
    Den Dienst Defragmentierung suchen -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Starttyp -> Manuell setzen
  • Erklärung:
    ➥ SSD brauchen nicht defragmentiert zu werden, da Sie nicht aus Sektoren bestehen. Defragmentieren führt also zu einer geringeren Lebensdauer der SSD weil unnötige Schreibzugriffe stattfinden.

✩ Systemwiederherstellung deaktivieren
  • Befehl:
    ➥ Start -> Computer -> Rechtsklick -> Eigenschaften
    Links Computerschutz auswählen
    Lokalen Datenträger C: auswählen -> Konfigurieren klicken -> Punkt bei Computerschutz deaktivieren setzen -> Übernehmen
  • Erklärung:
    ➥ Da man bei einer SSD jeden Platz gebrauchen kann und Schreibzugriffe vermieden werden sollen, kann man dies Abschalten. Dateien sollte man ja eh auf einer Festplatte und nicht auf der SSD speichern.

  Sonstige Optimierungen  
Auslagerungsdatei auslagern
Wenn nicht genug Arbeitsspeicher im Rechner verbaut ist, schreibt Windows temporäre Dateien in eine Auslagerungsdatei, dies führt wieder einmal zu vermeidbaren Schreibzugriffen auf der SSD. Das Ganze geht aber nur wenn man noch eine Festplatte mit im PC hat
Start -> Computer -> Rechtsklick -> Eigenschaften
Links Erweiterte Systemeinstellungen auswählen
Unter Leistung auf Einstellungen klicken
In den Reiter Erweitert wechseln und unten rechts auf Ändern klicken
Den Haken bei Auslagerungsdateigröße für alle… entfernen
C: auswählen und den Punkt bei keine Auslagerungsdatei setzen und auf Festlegen klicken
Die andere Festplatte auswählen und den Punkt bei Benutzerdefinierte Größe setzen
Hier den Empfohlenen Wert, welcher unten angezeigt wird in beide Felder eintragen und auf Festlegen klicken

Speicherplatz freigeben - Wiederherstellungspunkt vom SP1 löschen
[CMD] dism.exe /online /cleanup-image /spsuperseded






 © 2014 NACHTZOO by FRANKBRUCHNER